Raumreservationen Steinhausen

  • Der Gemeindesaal in Steinhausen
  • Schule Sunnegrund
  • Gemeinde Steinhausen

Massnahmen Covid-19

Achtung! Neu gilt in öffentlich zugänglichen Innenräumen eine Maskentragpflicht. Dies beinhaltet, ausserhalb des regulären Schulbetriebes auch den Eingangsbereich und die Garderobenräume der Turnhallen, Aulen und der Schulküche.

Seit Donnerstag, 29. Oktober 2020 bis auf Weiteres gelten betreffend Veranstaltungen die Vorgaben des Bundes gemäss Covid-19-Verordnung besondere Lage, insbesondere:

  • Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen (sportliche, kulturelle und andere Veranstaltungen, ausgenommen u.a. Gemeindeversammlungen)
  • keine sportlichen und kulturellen Freizeitaktivitäten mit mehr als 15 Personen
    • in Innenräumen erlaubt mit genügend Abstand und Schutzmasken, Ausnahme bei grosszügigen Raumverhältnissen (z.B. Tennishalle)
    • im Freien mit genügend Abstand oder Schutzmaske
    • Verbot von Kontaktsport (ausgenommen Einzeltrainings)
    • Von der Regel ausgenommen sind Kinder unter 16 Jahren.

Es muss in jedem Fall ein Schutzkonzept eingereicht werden.

Sportanlagen

Die Gemeinde hat für die Turnhallen ein Schutzkonzept erstellt. Das Schutzkonzept liegt vor Ort auf. Die Vereine, die den Trainingsbetrieb aufnehmen, müssen zusätzlich ein eigenes Schutzkonzept erstellen. Sie werden dabei von ihren Verbänden unterstützt.

Informationen finden Sie unter:
https://www.swissolympic.ch/ueber-swiss-olympic/ne...
https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/a...

Ab dem 6. Juni 2020 erfolgte die dritte Etappe der Massnahmenlockerung während der COVID-19-Epidemie. Dabei wurde das Versammlungsverbot im öffentlichen Raum unter konsequenter Umsetzung der Distanz- und Hygieneregeln und unter Rückverfolgbarkeit von engen Kontakten (Contact Tracing) gelockert. Die weiteren Öffnungsschritte für Trainings- und Bewegungsaktivitäten von Sportorganisationen ermöglichen unter Einhaltung der gesundheitlichen/epidemiologischen Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit eine Erweiterung der Sportaktivitäten. Die Hygienevorgaben des Bundes müssen dabei konsequent eingehalten werden und entsprechende Schutzkonzepte sind nötig. Der Kanton Zug wird bei den Vereinen und Betreibern von Sportanlagen stichprobenmässig Kontrollbesuche durchführen.

Bei von den Vereinen betriebenen Sportanlagen wie zum Beispiel der Fussballanlage oder der Tennisanlage im Sunnegrund sind die zuständigen Vereine allein für ein Schutzkonzept verantwortlich.

Schulräume

Für Rückfragen wenden Sie sich an:

Gemeinde Steinhausen

Bildung und Schule
reservation.schulraeume@steinhausen.ch
Tel. 041 749 13 13

Gemeindesaal
reservation.gemeindesaal@steinhausen.ch
Tel. 041 748 11 11

Ressourcen