Raumreservationen Steinhausen

  • Gemeinde Steinhausen
  • Schule Sunnegrund
  • Der Gemeindesaal in Steinhausen

Massnahmen Covid-19

Sportanlagen

Die Gemeinde hat für die Turnhallen ein Schutzkonzept erstellt. Das Schutzkonzept liegt vor Ort auf. Die Vereine, die den Trainingsbetrieb aufnehmen, müssen zusätzlich ein eigenes Schutzkonzept erstellen. Sie werden dabei von ihren Verbänden unterstützt.

Informationen finden Sie unter:

https://www.swissolympic.ch/ueber-swiss-olympic/ne...

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/a...

Ab dem 6. Juni 2020 erfolgte die dritte Etappe der Massnahmenlockerung während der COVID-19-Epidemie. Dabei wurde das Versammlungsverbot im öffentlichen Raum unter konsequenter Umsetzung der Distanz- und Hygieneregeln und unter Rückverfolgbarkeit von engen Kontakten (Contact Tracing) gelockert. Die weiteren Öffnungsschritte für Trainings- und Bewegungsaktivitäten von Sportorganisationen ermöglichen unter Einhaltung der gesundheitlichen/epidemiologischen Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit eine Erweiterung der Sportaktivitäten. Die Hygienevorgaben des Bundes müssen dabei konsequent eingehalten werden und entsprechende Schutzkonzepte sind nötig. Der Kanton Zug wird bei den Vereinen und Betreibern von Sportanlagen stichprobenmässig Kontrollbesuche durchführen.

Übergeordnete Grundsätze im Sport

1. Symptomfrei ins Training/Wettkampf

2. Distanz halten (10 m2 Trainingsfläche pro Person, wenn immer möglich 2 m Abstand)

3. Einhaltung der Hygieneregeln des BAG

4. Präsenzlisten (Rückverfolgung von engen Kontakten – Contact Tracing)

5. Bezeichnung verantwortlicher Person

Die Anlagen (ausgenommen Beachvolleyballanlagen Feldheim) dürfen nur von Vereinen benützt werden und stehen für Individualsportler oder privat organisierte Gruppen nicht zur Verfügung. Vereine, die ihren Trainingsbetrieb ganz oder teilweise wieder aufnehmen wollen, müssen dies der Abteilung Bildung und Schule unter Vorlage ihres eigenen Schutzkonzepts mitteilen (E-Mail an bus@steinhausen.ch).

Bei von den Vereinen betriebenen Sportanlagen wie zum Beispiel der Fussballanlage oder der Tennisanlage im Sunnegrund sind die zuständigen Vereine allein für ein Schutzkonzept verantwortlich.

Schulräume

Bis zum Ende der Sommerferien müssen die Schulräume für externe Mieter geschlossen bleiben. Davon betroffen sind Schulküchen, Aulen, Singsäle u.a. Wann die Räume wieder den Vereinen und der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden können, wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Für Rückfragen wenden Sie sich an:

Gemeinde Steinhausen
Bildung und Schule
reservation@steinhausen.ch
Tel. 041 749 13 13

Ressourcen